Skip to main content

feratel: Neuer Partner der Pixelpoint

feratel Vorstandsvorsitzender Dr. Markus Schröcksnadel (1. Reihe Mitte) und feratel Vorstandsmitglied DI Dr. Ferdinand Hager (li.) mit pixelpoint GF Bernhard Winkler (re.) umgeben vom motivierten pixelpoint-Team

 

Nicht alles, aber einiges neu hat der Mai bei uns gemacht. Denn! Seit Ende des Monats hat die pixelpoint einen neuen Partner – der Technologieleader feratel hat sich an unserem Unternehmen beteiligt.

Die feratel media technologies AG mit Firmensitz in Innsbruck ist der touristische Gesamtlösungsanbieter in Österreich. Tätig ist das Unternehmen international – mit Standorten von Japan über Deutschland bis in die USA: Insgesamt sind 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwölf Standorten tätig. Das Unternehmen kann auf eine äußerst erfolgreiche, jahrzehntelange Unternehmensgeschichte zurückblicken, hat aber auch immer die Zukunft im Fokus: Mit der Entwicklung von erfolgreichen Produkten wie feratel „Deskline“, dem feratel „CardSystem“ oder der innovativen Progressive Web App „PIA – Personal Interest‘ Assistant“ beweist die feratel ihre führende Kompetenz in Sachen Destinationsmanagement.

 

Portfolio-Erweiterung

Gemeinsam können wir unseren Kundinnen und Kunden nun ein umfassendes digitales Leistungsportfolio anbieten – von der strategischen Ausrichtung und Konzeption des Markenauftritts über die Betreuung der digitalen Kommunikationskanäle bis hin zur gesamten, transparenten Abrechnung und Auswertung. Unser 40-köpfiges Team freut sich auf neue, spannende Projekte für uns und unsere Kunden!

 

Neugründung „Der Handler“

Wolfgang Handler, der seinerzeit die pixelpoint gegründet hat, ist seitdem aus dem Unternehmen
ausgeschieden. Mit seiner neuen Agentur „Der Handler“, die auf Social Media spezialisiert ist, wird der
bekannte Klagenfurter aber sehr eng mit der pixelpoint zusammenarbeiten.

Natürlich gibt’s auch eine offizielle Pressemitteilung – zu der geht’s gleich hier!



Ähnliche Beiträge